Schulfremdenprüfung

Mit der Schulfremdenprüfung kannst Du den Hauptschulabschluss nachträglich erwerben.

Du musst Dich jedoch selbständig auf die Prüfung vorbereiten.

Allgemeine Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

  • Du wohnst in Baden-Württemberg.
  • Du besuchst keine Schule, die zum angestrebten Abschluss führt.
  • Du würdest durch die Schulfremdenprüfung diese Prüfung nicht eher ablegen, als Du es bei normalem Schulbesuch könntest.

Zusätzlich sind weitere Voraussetzungen erfüllen.

Verfahrensablauf:

Die Zulassung zur Schulfremdenprüfung musst Du schriftlich beantragen. Die benötigten Antragsformulare erhältst Du bei dem zuständigen Staatlichen Schulamt. Dort erfährst Du auch, welche weiteren Voraussetzungen zu erfüllen sind.